Direkt zum Inhalt

Gute Vorsätze für gutes Hören

01/07/2015
Daniel
GEERS Blog: Gute Vorsätze für gutes Hören

Jedes Jahr die gleiche Leier: Wir machen allerlei gute Vorsätze, die uns und vor allem unserer Gesundheit gut tun sollen. Ob man nun das Rauchen aufgeben möchte oder den Schokoladenkonsum herunterfahren will: Meistens sind es die kleinen Laster, die uns ständig begleiten und nur schwierig in Zaum zu halten sind. Ruhiger und entspannter wollen wir im nächsten Jahr werden. Auch das steht ganz oben in der Liste der guten Vorsätze.

Kaum einer denkt dabei jedoch an Ruhe im wortwörtlichen Sinn, obwohl genau das ein sehr guter und gesunder Vorsatz wäre.

Gesünder leben fängt bei den kleinen Dingen an

Denn genau wie übermäßige Schokolade oder die tägliche Zigarette nach dem Essen, schadet auch dauerhafter Lärm unserer Gesundheit. Neben Straßen oder Flugzeuglärm, den wir nicht beeinflussen können, belasten wir unser Gehör mit der laut aufgedrehten Stereoanlage oder häufigen Konzertbesuchen. Genau wie bei Schokolade, kommt es auch hier auf die richtige Dosis an.

Da das Gehör dauerhaft im Einsatz ist und den gewöhnlichen Alltags-, Straßen- oder Fluglärm nicht beeinflussen kann, ist es umso wichtiger, unseren Ohren eine bewusste Auszeit zu gönnen.

Das geht ganz einfach: Schalten Sie zur Entspannung einfach mal alles um sich herum aus und genießen Sie die Stille. Das wirkt nicht nur entspannend auf Körper und Geist, sondern verschafft Ihren feinen Hörhärchen eine verdiente Pause.

Kleines Training für müde Ohren

Neben ausgiebigen Entspannungsphasen ist ein gezieltes Training des Hörsinns ebenfalls geeignet, um seinem Gehör etwas Gutes zu tun. Eine gute Übung ist es, wenn Sie sich bei Ihrem Lieblingslied auf ganz bestimmte Instrumente des Stückes konzentrieren.

Grundsätzlich gilt, gehen Sie plötzlichem Lärm, z.B. Krankenwagensirenen aus dem Weg oder halten sie sich die Ohren kurz zu. Sollte eine Lärmbelastung dennoch mal unumgänglich sein, heißt es Ohren zu und durch – aber nicht ohne den richtigen Gehörschutz. So kommen Sie mit einfachen Mitteln gut durch das neue Jahr und können einen Vorsatz einhalten, den Sie bisher noch gar nicht „vor Ohren hatten“.

Info-Paket "Gutes Hören"
Jetzt gratis anfordern!

Sliding banner form

Type: 

Online-Infopaket "Gutes Hören"

In unserem Infopaket fassen wir die wichtigsten Informationen über Hören, Hörverlust und Hörgeräte kompakt für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:
• Hörminderung: Ein Verlust mit Folgen
• Hörverlust erkennen inkl. Selbst-Test
• HNO-Arzt und Hörgeräteakustiker
• Vorteile & Kosten eines Hörgerätes
• Besuch bei GEERS – Ihre nächsten Schritte