Mo-Fr: 9:00 - 17:00 Uhr 0800 666 7777




 

IHR LEBENSWERK IN
GUTEN HÄNDEN

Lassen Sie Ihre Unternehmensnachfolge zum Erfolg
werden – mit GEERS als erfahrenem Partner.

Sorglos aufhören.

Ihr Lebenswerk hat eine gute Fortsetzung verdient


Haben Sie den Wunsch, Ihren wohlverdienten Ruhestand anzutreten? Oder möchten Sie vielleicht noch einmal etwas völlig Neues ausprobieren? Ganz unabhängig von Ihren persönlichen Gründen, aus denen Sie Ihr Geschäft abgeben: Wir möchten Sie gerne dabei unterstützen und Ihnen als kompetenter Partner zur Seite stehen. 
icon Stillschweigen
Bereits ab der ersten Kontaktaufnahme garantieren wir Ihnen unsere Diskretion und höchste Vertraulichkeit. Diese Garantie halten wir mit Ihnen in einer gegenseitig unterzeichneten Vereinbarung fest, sodass Sie Ihr Anliegen jederzeit in besten Händen wissen.
icon einvernehmlich
Profitieren Sie von Transparenz und unkomplizierten Maßnahmen für Übergangs- und Verkaufsphase.
icon miteinander
Verlassen Sie sich auf erfolgversprechende Zukunftsaussichten für Ihre Mitarbeiter.
icon professionell
Feste Ansprechpartner stehen Ihnen verlässlich und mit Rat und Tat zur Seite
icon sorglos
Lehnen Sie sich mit unserem Rundum-Sorglos-Ablauf zurück – Wir halten Aufwände für Sie gering.

Wenn Sie nicht nur einen Käufer
suchen, sondern einen Partner


Dann sind Sie bei GEERS an der richtigen Adresse. Wir verstehen, dass für Sie bei der Klärung Ihrer zukünftigen Unternehmensnachfolge nicht allein der Erlös im Vordergrund steht. Deshalb ist bei uns auch das Wohl Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Kunden sowie die kompetente Übernahme und Weiterführung Ihres Lebenswerks von höchster Bedeutung.

GEERS als Partner

Hörakustiker berichten über ihre Erfahrungen

"Ich gehe beruhigt und frohgemut in den Ruhestand, weil das Lebenswerk unserer Familie in gute Hände gekommen ist."


Brigitte Herrmann-Kost
"Es wird eine große Professionalität gezeigt. Vom ersten Tag an war eine unglaubliche Struktur drin. Es wurde sich um jedes Detail gekümmert. Es gab nie ein Nein. Wir haben für alles eine Lösung gefunden."

Der Kieler Familienbetrieb Pavel Hörgeräte hat sich in den vergangenen Jahren bundesweit auf 33 Fachgeschäfte ausgeweitet. Um sich durch den Verkauf einiger Standorte auf den Norden zu konzentrieren, gingen Stefan Pavel und seine Söhne auf GEERS zu.

GEERS hat Stefan Pavel und seine Söhne eingeladen und Sie nach dem Ablauf und ihren Erfahrungen mit GEERS gefragt.
 
Interview mit Hörgeräte Pavel
„Mit den Mitarbeitern von GEERS habe ich mich zu mehreren Gesprächen getroffen und wir haben uns schnell angenähert. Es entstand eine Vertrauensbasis. Die Gespräche waren immer auf Augenhöhe.“


Jochen Keibel
 
"Ich war ehrlich gesagt erleichtert, als ich erfahren habe, dass es GEERS wird. [...] Ich habe mehr Möglichkeiten, die ich dem Kunden anbieten kann. Dazu zählen unter anderem kostenfreie Serviceleistungen und preislich attraktive Angebote. Das sind wichtige Bausteine, um unsere Kunden besser an uns zu binden."


Danilo Grothmann, Fachgeschäftsleiter GEERS Güstrow (ehemals Hörgeräte Alff)
 
"Als der Inhaber mir den Verkauf an GEERS mitgeteilt hat, war ich erst mal geschockt und hatte viele Bedenken. [...] Durch die Integrationswoche in der GEERS Akademie in Dortmund und mit dem Beginn der Arbeit mit den neuen Kollegen bei GEERS haben sich Sorgen und Bedenken in Freude und Begeisterung umgewandelt."


Gabriel Fadel, Hörakustikmeister GEERS Münster (ehemals Pavel Hörgeräte)
 

Ihre Unternehmensnachfolge mit GEERS

Was spricht dafür?

icon sorglos

Das Rundum-Sorglos Paket

Bei uns werden Sie nicht übergangen, sondern entlastet. Unsere Prozesse sind stets darauf ausgelegt, Ihnen mühsame Schritte zu ersparen oder zu vereinfachen.
icon expertise

Erfahrung und Expertise

Bereits seit über 70 Jahren ist GEERS auf dem Gebiet der Hörakustik eine Größe. Profitieren Sie davon, indem Sie Ihr Geschäft in garantiert professionelle Hände übergeben.
icon sicherheit

Sicherheit für Mitarbeitende

Ein Verkauf bedeutet für Mitarbeitende oft Unsicherheit. Mit uns als Partner können Sie sorglos sicherstellen, dass alle Mitarbeitenden übernommen werden.
icon gemeinsam

Eine gemeinsame Vision

Unser Bestreben ist es, jedem Menschen gutes Hören zu ermöglichen. So können wir Ihnen garantieren, dass wir mit Ihrem Fachgeschäft weiterhin Ihre Vision verfolgen.

Ihre persönlichen Ansprechpartner


Während des Prozesses einer Unternehmensnachfolge können jederzeit Fragen aufkommen. Damit Sie zu keinem Zeitpunkt mit Unsicherheiten oder Unklarheiten kämpfen müssen, stellen wir Ihnen vom Erstgespräch bis zum Verkauf kompetente Ansprechpartner zur Seite. Gemeinsam finden sie mit Ihnen Lösungen und liefern Antworten, wenn Fragen aufkommen.
So können Sie Ihre persönlichen Ansprechpartner per E-Mail oder Telefon direkt erreichen:

E-Mail: fachgeschaeftverkaufen.DE22@geers.de

Björn Balkenhol

Björn Balkenhol

Director M&A Business Development
Mobil: +49 172 351 35 65  

Sebastian Kaiser

Sebastian Kaiser

Manager Akquisition
Mobil: +49 162 784 46 75            

 
 

Andreas Grimm

Andreas Grimm

Manager Projekte & Integration

Markus Hürkamp

Markus Huerkamp

Head of New Sales Organisation

Philip Brunsberg

Philip Brunsberg

Manager Projekte & Integration

 
 

Sie möchten Ihr Fachgeschäft verkaufen oder planen Ihre Unternehmens-
nachfolge?

Wir sind an der Übernahme Ihres Fachgeschäftes interessiert und tauschen uns gerne mit Ihnen über unseren standardisierten Akquisitions- und Integrationsprozess aus.

  • 1. Füllen Sie hierzu einfach das Kontaktformular aus.
  • 2. Unsere Fachabteilung setzt sich dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung.
  • 3. Auf Wunsch vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen und unverbindlichen Termin zum vertraulichen Informationsaustausch.

Kontaktieren Sie uns

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer *

Kommentarfeld *

Bitte geben Sie max. 800 Zeichen ein.

Ich bin damit einverstanden von Geers telefonisch und/oder per E-Mail kontaktiert zu werden. Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.*

*Pflichtfeld

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!


Da die Regelung einer Unternehmensnachfolge ein individueller Prozess ist, stehen wir für Detailfragen jederzeit zur Verfügung. Auf erste aufkommende Fragen finden Sie auch in unseren FAQs Antworten.

Verkaufsprozess und Unternehmensdaten

Sind meine Unternehmensdaten bei GEERS sicher und werden vertraulich behandelt?
Vor Übermittlung der Daten unterzeichnen wir eine schriftliche Vertraulichkeitsvereinbarung. So wird Datensicherheit konform des geltenden Datenschutzgesetzes gewährleistet.
Was passiert mit meinen Daten, wenn ein Kauf nicht zustande kommt?
Die Daten werden nach dem geltenden Datenschutzgesetz gelöscht bzw. uns zur Verfügung gestellte Originalunterlagen vernichtet.
Was passiert, wenn ich das unverbindliche Angebot ablehne?
Wir erstellen das indikative Angebot auf Basis der erhaltenen Informationen. Es ist die Grundlage für eine Kaufabsichtserklärung und die weitere Unternehmensprüfung. Wenn Sie sich dazu entschließen, an dieser Stelle die Verhandlungen zu beenden, akzeptieren wir selbstverständlich diese Entscheidung und vernichten die uns zur Verfügung gestellten Daten.
Und was passiert, wenn ich das unverbindliche Angebot annehme?
Nach Annahme des indikativen Angebots erstellen wir eine Kaufabsichtserklärung (LOI), die wir und Sie unterzeichnen um anschließend eine Unternehmensprüfung (Due Diligence) durchzuführen.
Was passiert bei der Unternehmensprüfung (Due Diligence)?
Die Due Diligence oder auch Sorgfaltsprüfung ist einer der wichtigsten Schritte innerhalb des Verkaufsprozesses. In einem sicheren Datenraum werden relevante Unterlagen (Verträge, Dokumente) hinterlegt und durch die einzelnen Fachabteilungen (Rechtsabteilung) geprüft. Da wir unter Umständen zum Beispiel Verträge übernehmen, ist hier besondere Sorgfalt gefragt.
Wie erfahren meine Mitarbeiter von dem Verkauf?
Gemeinsam mit Ihnen planen wir eine gemeinsame Information der Mitarbeiter. Diese findet üblicherweise mit einigen Tagen Vorlauf zum Stichtag des Verkaufs statt. In dem Termin wird über den Verkauf berichtet, GEERS und Sonova stellen sich vor und wir erklären Ihrem Team die nächsten Schritte. Gerne unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung.

Mitarbeiter, Kunden und Partner

Was passiert nach dem Verkauf mit meinen Mitarbeitern?
Für uns sind Ihre Mitarbeiter die Seele Ihrer Fachgeschäfte. Sie kennen die Stammkundschaft, die Region und Ihr Fachgeschäft. Neben unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Übernahme Ihres Teams ist uns auch deshalb sehr daran gelegen, alle Ihre Mitarbeiter zu übernehmen und von einer Weiterbeschäftigung bei GEERS/Sonova zu überzeugen.
Wie wird sichergestellt, dass meine Mitarbeiter sich gut in den neuen Strukturen zurechtfinden?
Wir haben einen Integrationsablauf entworfen, bei dem Ihre Mitarbeiter im Fokus stehen. Wir beginnen mit einer intensiven Schulungs- und Einarbeitungszeit durch unser erfahrenes Trainerteam. Diese Kollegen sind zu Beginn jederzeit vor Ort um aufkommende Fragen umgehend zu beantworten. Über einen anschließenden Zeitraum von mehreren Monaten steht dann ein eigens damit betrautes Vertriebsteam zur Seite. So stellen wir sicher, dass keine Frage offenbleibt und Ihre Mitarbeiter auch ihre neuen Kollegen aus den umliegenden GEERS Fachgeschäften kennenlernen.
Wie werden meine Kunden, HNO-Ärzte etc. über den Kauf informiert? Muss ich sie selbst informieren?
Den Kommunikationsprozess an die verschiedenen Interessentengruppen koordinieren wir in enger Abstimmung mit Ihnen. Auf Grund unserer Erfahrung geben wir Ihnen gerne Hilfestellungen, welche Art der Kommunikation in der Regel gut angenommen wird, oder übernehmen die gesamte Planung für Sie. Sie bleiben hierbei jederzeit eng eingebunden, wenn Sie es wünschen.
Bedeutet der Verkauf und die Übergabe meines Geschäfts an GEERS viel Aufwand für mich?
Auch wenn ein Unternehmensverkauf selbstverständlich nicht vollständig ohne zusätzlichen Aufwand möglich ist, ist dieser gut überschaubar. Wir stehen Ihnen zu jeder Zeit gerne unterstützend zur Seite und helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten. Wo möglich koordinieren wir Dinge auf Wunsch für Sie oder mit Ihnen, um Sie bestmöglich zu entlasten. Wir wissen aus Erfahrung, dass die Zeit eines Unternehmensverkaufs sehr emotional sein wird und möchten Sie bestmöglich unterstützen.
Darf ich nach einem Verkauf auch im Fachgeschäft als Angestellter weiterarbeiten?
Gerne können wir dies individuell miteinander besprechen. Sofern Sie sich ein Anstellungsverhältnis vorstellen können, sehen wir das auch als eine mögliche Option.