Direkt zum Inhalt

Hörgeräte für Kinder

Die Hörminderung ist die häufigste angeborene Sinnesstörung, an der Kinder leiden. Weltweit sind rund 170 Millionen Kinder betroffen. Die gute Nachricht: Heute können wir fast alle Hörprobleme bei Kindern behandeln. Moderne Hörgeräte für Kinder ermöglichen es Kindern selbst bei einer hochgradigen Hörminderung, die Geräusche ihrer Umgebung wahrzunehmen. Insbesondere für die natürliche Entwicklung Ihres Kindes ist dies unverzichtbar. Für das von einer Hörminderung betroffene Kind entstehen andernfalls zahlreiche Probleme: Die Sprachentwicklung und somit auch die Kommunikationsfähigkeit sind beeinträchtigt, wodurch das Knüpfen sozialer Kontakte für das Kind erschwert wird. Außerdem hört das Kind Geräusche, wie beispielsweise Verkehrslärm, nicht oder nur ungenügend.

Selbstverständlich nimmt die Hörgeräteversorgung für Kinder bei GEERS eine besondere Stellung ein. Kinder benötigen eine speziell auf sie abgestimmte und besonders sensible Behandlung durch Hörberater. Hat Ihr Kind eine Hörminderung? Im Folgenden erfahren Sie mehr über das Thema Schwerhörigkeit bei Kindern. Außerdem erklären wir Ihnen, wie ein Hörgerät Ihrem Kind helfen kann, seine Umwelt so gut wie möglich zu verstehen.


Diagnose: Hörschädigung bei Kindern

Kind mit Muschel am OhrIn Deutschland kommen ein bis drei von 1.000 Kindern mit einer hochgradigen Hörminderung auf die Welt. Insgesamt sind in der Bundesrepublik über 500.000 Kinder schwerhörig.

Der Schwerhörigkeit bei Kindern liegt meist ein Defekt im Innenohr zugrunde. Dort befindet sich die Hörschnecke (Cochlea), die allerdings im Falle einer Hörminderung nicht vollständig ausgebildet ist. Die Folge ist eine Hörstörung. In der Regel ist diese Fehlbildung erblich bedingt. Sie kann aber auch bei Frühgeburten, Schädelverletzungen oder nach einer Infektionskrankheit entstehen.

Eine weitere Ursache für eine verminderte Hörleistung kann in einem Paukenerguss liegen. Dabei handelt es sich um eine Ansammlung von Flüssigkeit im Mittelohr. Die Folge dieser Flüssigkeitsansammlung ist, dass der Schall nicht vom Trommelfell über das Innenohr weitergeleitet werden kann. Ein Paukenerguss ist nicht unheilbar. Er kann durch eine Operation entfernt werden – vorausgesetzt, er wird erkennt. Aus diesem Grund wird in Deutschland das Neugeborenen-Hörscreening durchgeführt.

Wird eine Hörminderung bei Kindern erkannt, die durch eine Operation nicht behoben werden kann, sind Hörgeräte für Kinder die richtige Wahl!


Hörgeräte für Kinder bei GEERS

Moderne Hörgeräte werden in komplexen Hörtestverfahren programmiert und können optimal an das Gehör eines jeden Kindes angepasst werden. Somit ist es möglich, Kinder in die Normalhörigkeit zu führen und Entwicklungsstörungen zu vermeiden. Unabdingbar ist, dass Hörhilfen für Kinder den Bedürfnissen Ihres Kindes auch gerecht werden. Denn Kinder benötigen Hörsysteme, die sie in ihrem aktiven Leben zuverlässig begleiten. Daher müssen Hörgeräte für Kinder zudem besonders robust und unempfindlich sein.

Selbstverständlich bietet GEERS Ihnen ein ganzheitliches Angebot an Hörgeräten für Kinder. So hat beispielsweise der Hörgerätehersteller Phonak erstklassige Hörsysteme für Kinder entwickelt.

Auch der deutsche Hersteller Siemens hat Hörgeräte für Kinder im Programm. Dabei überzeugen diese Hörsysteme durch ihre Vielseitigkeit und Robustheit, wodurch Sie für Schule, Freizeit und Sport ideal geeignet sind. Selbst für Babyohren hat Siemens passende Hörgeräte im Sortiment.


Die GEERS Kinderhörzentren

Kind wird im Kinderhörzentrum betreutAn Hörgeräte für Kinder werden besondere Anforderungen gestellt. Kinder sind keine Erwachsenen und haben eine andere Physiologie. Daher gibt es Spezialisten, die Ansprechpartner auf dem Gebiet der kindlichen Hörstörung sind: Pädaudiologen, HNO- und Kinderärzte, Logopäden und Pädakustiker. Sobald die Diagnose gestellt ist, dass bei Ihrem Kind eine Hörminderung vorliegt, können Sie sich mit dem GEERS Kinderhörzentrum in Verbindung setzen. Nach einem Vorgespräch mit dem GEERS Pädakustiker erfolgt die Anpassung und Konfiguration der Hörsystems.

Kinderhörzentren finden


Weitere Informationen zum Thema „Hörgeräte für Kinder“ als Download

Nun haben Sie erste grundlegende Informationen über Hörhilfen für Kinder erhalten. Natürlich können wir hier nicht auf jedes Detail eingehen. Falls Sie weiterführende Fragen haben, können Sie sich gern an unser fachkundiges Personal wenden.

Für interessierte Eltern haben wir zudem alles Wissenswerte zum Thema Hörgeräte für Kinder in unserer ausführlichen Broschüre „Ich höre mein Leben“ zusammengefasst. Diese können Sie hier kostenlos herunterladen.

Download

 

Info-Paket "Gutes Hören"
Jetzt gratis anfordern!

Sliding banner form

Type: 

Online-Infopaket "Gutes Hören"

In unserem Infopaket fassen wir die wichtigsten Informationen über Hören, Hörverlust und Hörgeräte kompakt für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:
• Hörminderung: Ein Verlust mit Folgen
• Hörverlust erkennen inkl. Selbst-Test
• HNO-Arzt und Hörgeräteakustiker
• Vorteile & Kosten eines Hörgerätes
• Besuch bei GEERS – Ihre nächsten Schritte