Direkt zum Inhalt

Kindern helfen

Von all unseren Sinnen ist der Hörsinn einer der wichtigsten und er ist der Sinn, der sich erst in den ersten Lebensmonaten vollständig entwickelt, da die Bedeutung von Tönen, Geräuschen und Sprache noch erlernt werden muss. Wenn nun bei Kindern das Hören geschädigt ist, kann das schwerwiegende Entwicklungsstörungen zur Folge haben. Daher ist gutes Hören vom ersten Tag und die Hilfe für betroffene Kinder unser besonderes Anliegen.


Pädakustiker - Ein besonderer Beruf

Hörgeräteakustiker mit einer speziellen Zusatzausbildung für Kinder nennt man Pädakustiker. Es ist ein besonderer Beruf, der sehr viel Fingerspitzengefühl und Geduld erfordert - nicht nur im Umgang mit den kleinen Kunden, sondern auch mit den besorgten Eltern. Lesen Sie hier wie in unseren Kinderzentren auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder eingegangen wird. » Weiterlesen


Hörgeräte für Kinder ...

... kein Grund zu Verzweifeln. Auch für Kinder gilt: Die Feststellung der Hörminderung ist lediglich der erste Schritt auf dem Weg zum besseren Hören. Erfahren Sie in unserem Beitrag, wie die Kleinsten die Anpassung der Hörgeräte meistern und wie unsere Experten sie dabei unterstützen. » Weiterlesen


GEERS Kinderhörzentren

Die Hörgeräteversorgung bei Kindern nimmt bei GEERS eine besondere Stellung ein. Kinder benötigen eine speziell auf sie abgestimmte und besonders sensible Behandlung durch Fachleute. Die über 30 GEERS Kinderhörzentren deutschlandweit sind speziell auf die Hörgeräteversorgung von Kindern ausgerichtet. » Mehr erfahren

Info-Paket "Gutes Hören"
Jetzt gratis anfordern!

Sliding banner form

Type: 

Online-Infopaket "Gutes Hören"

In unserem Infopaket fassen wir die wichtigsten Informationen über Hören, Hörverlust und Hörgeräte kompakt für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:
• Hörminderung: Ein Verlust mit Folgen
• Hörverlust erkennen inkl. Selbst-Test
• HNO-Arzt und Hörgeräteakustiker
• Vorteile & Kosten eines Hörgerätes
• Besuch bei GEERS – Ihre nächsten Schritte