Direkt zum Inhalt

Gehörschutz als guter Flugbegleiter

07/01/2014
von Sabrina
Gehörschutz als guter Flugbegleiter

Sommerzeit ist Reisezeit! In den warmen Sommermonaten zieht es viele in den noch wärmeren Süden. Neben dem Kofferpacken und dem Versorgen von Haus und Hof, gehört auch die Reiseapotheke zur üblichen Vorbereitung. Trotz aller Vorsorge lauert während der Anreise mit dem Urlaubsflieger eine Gefahr, die viele nicht bedacht haben: Ohrenschmerzen.

Grund für das unangenehme Gefühl in den Ohren ist ein fehlender Druckausgleich im Mittelohr. Die sogenannte Ohrtrompete regelt normalerweise die Druckverhältnisse im Ohr, ist man aber z.B. erkältet oder ist sie verstopft, kann sich die Ohrtrompete verengen und ist nicht mehr voll funktionsfähig.

Tipps und Tricks gegen Schmerzen oder Schwindel

Kauen: Über den Wolken ruhig mal zum Kaugummi greifen. Durch die Bewegung des Kiefers wird auch die Ohrtrompete mobilisiert – das hilft beim Druckausgleich.

Atmen: Ist die Ohrtrompete mal verstoppt, heißt es ruhig bleiben und weiter atmen. Durch ein ruhiges und tiefes Einatmen kann sich die Blockade lösen. Wichtig ist, den Mund dabei geschlossen zu halten und nur durch die Nase zu atmen, damit ein Unterdruck in der Mundhöhle entsteht.

Gähnen: Beim Gähnen wird der Zugang zur Ohrtrompete vergrößert und so der Druckausgleich angeschoben.

Spezieller Gehörschutz: Einen Gehörschutz gegen Fluglärm einzusetzen liegt auf der Hand. Doch auch im Flugzeug selbst macht ein geeigneter Gehörschutz durchaus Sinn. Eingebaute Filter im Gehörschutz sorgen für das richtige Druckverhältnis im Ohr.

So steht einem schönen Urlaub nichts mehr Wege und Sie können sich schon auf dem Weg dorthin mit allen Sinnen auf Ihre Auszeit freuen!

Info-Paket "Gutes Hören"
Jetzt gratis anfordern!

Sliding banner form

Type: 

Online-Infopaket "Gutes Hören"

In unserem Infopaket fassen wir die wichtigsten Informationen über Hören, Hörverlust und Hörgeräte kompakt für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:
• Hörminderung: Ein Verlust mit Folgen
• Hörverlust erkennen inkl. Selbst-Test
• HNO-Arzt und Hörgeräteakustiker
• Vorteile & Kosten eines Hörgerätes
• Besuch bei GEERS – Ihre nächsten Schritte