Mo-Fr: 9:00 - 17:00 Uhr 0800 666 7777

Der erste Besuch bei einem Hörakustiker oder einer Hörakustikerin ist ein großer Schritt und kann sehr emotional sein. Es erfordert Mut, um sich zum ersten Mal einzugestehen, dass man möglicherweise an einem Hörverlust leidet. Das ist vielleicht deprimierend oder beängstigend. Aber positive Gefühle wie Hoffnung sollten überwiegen, denn dieser Schritt wird Ihre Lebensqualität merklich verbessern. Wahrscheinlich werden Ihnen auch viele Fragen durch den Kopf gehen. Wird der Hörgeräteakustiker bzw. die Hörgeräteakustikerin meine Bedürfnisse verstehen? Wird er oder sie die richtige Hörlösung finden? Wird es schwierig sein, den Umgang mit dem Hörgerät zu erlernen? Wie viel wird es kosten? Kommt für mich eine finanzielle Unterstützung in Frage? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie der erste Termin bei GEERS abläuft.

Der wichtigste Schritt auf dem Weg zur Hörgesundheit

Einen Termin mit einem Hörkompetenz-Zentrum zu vereinbaren ist der wichtigste Schritt auf Ihrem Weg zur Hörgesundheit. Wahrscheinlich haben Sie bereits mit Freunden und Verwandten gesprochen, vielleicht auch mit jemandem, der bereits ein Hörgerät hat oder Sie haben sich online informiert. Trotzdem ist der Termin ein großer Meilenstein, denn danach werden Sie sich wahrscheinlich fragen: Warum habe ich überhaupt so lange damit gewartet? Außerdem erhalten Sie während Ihrem ersten Termin alle Informationen, die Sie brauchen, um mögliche Zweifel aus dem Weg zu räumen.

Das einzigartige GEERS Hörerlebnis

Der erste Termin bei GEERS ist einzigartig und unterscheidet sich von Terminen bei anderen Hörgeräteakustikern. Unsere Hörexperten haben in mehr als einem Jahr intensiver Arbeit das einzigartige GEERS Hörerlebnis entwickelt. Ein Prozess, der für Sie wesentlich einfacher, komfortabler und transparenter als je zuvor ist. Und wir können Ihnen von Anfang an eine persönlich auf Sie zugeschnittene Hörlösung präsentieren.

Der Termin dauert nicht lange. Planen Sie ca. 45 Minuten ein und bringen Sie gerne auch einen Freund, eine Freundin oder ein Familienmitglied mit. Es könnte außerdem hilfreich sein, eine Liste der Situationen zusammenzustellen, in denen Sie die größten Hörprobleme haben. Das ist aber kein Muss.

Was erwartet mich beim ersten Besuch beim GEERS Hörgeräteakustiker?

  1. Begrüßung
    Dauer: ca. 5 Minuten
    Kommen Sie erstmal an! Während Ihrem ersten Termin in einem GEERS Fachgeschäft geht es um zwei wichtige Punkte: Die nötigen Voraussetzungen zu schaffen, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen zu zeigen, wie sich gutes Hören anfühlt. Bei einem Kaffee lernen Sie Ihren Hörakustiker erstmal in Ruhe kennen. Dann wird er Ihnen die Hörkabine zeigen, in denen Ihr Hörerlebnis stattfindet.

  2. Ihr Analysegerät
    Dauer: ca. 2 Minuten
    In der Hörkabine wird Ihnen Ihr Hörgeräteakustiker zunächst das GEERS Analysegerät vorstellen, welches Sie auch später mit nach Hause nehmen können. Es erlaubt es, Ihre Hörwelt und Ihre individuellen Bedürfnisse objektiv in Ihrem Alltag zu analysieren. Ähnlich eines Langzeit-EKGs wie Sie es von Hausärzten kennen, misst das Gerät in Ihrem Alltag Ihre Hörsituationen. Aber keine Sorge: Das Gerät „hört“ nicht mit, es erkennt nur verschiedene Hörsituationen wie zum Beispiel laute Umgebungsgeräusche oder Wind. So kann Ihr Hörgeräteakustiker herausfinden, für welche Situationen Ihre Hörlösung geeignet sein muss und mit welcher Technik sie ausgestattet werden sollte.

  3. Persönliches Gespräch über die aktuelle Hörsituation
    Dauer: ca. 10 Minuten
    In dieser ersten Phase des Gesprächs mit dem Hörgeräteakustiker geht es um Ihr Gehör, Ihre Kommunikation und Ihre Symptome. Ziel ist es, Ihre Anforderungen an die richtige Hörlösung zu ermitteln. Ihr Akustiker wird Sie fragen, warum Sie sich für einen Termin im Fachgeschäft entschieden haben. Außerdem werden Sie besprechen, wie sich Ihr Hörverlust auf konkrete Situationen in Ihrem Alltag auswirkt, in denen Sie wegen Ihrer Hörminderung in Schwierigkeiten geraten sind. Zusätzlich wird anhand Ihrer Krankengeschichte festgestellt, ob ein asymmetrischer Hörverlust, ein einseitiger Tinnitus, eine Ohrinfektion, Gleichgewichtsprobleme und andere Gesundheitsfaktoren, die das Gehör beeinträchtigen können, vorliegen. Dazu zählen zum Beispiel Diabetes oder Bluthochdruck.

  4. Visuelle Ohruntersuchung (Otoskopie)
    Dauer: ca. 1 Minute
    Nach dem kurzen Gespräch führt der Hörgeräteakustiker eine Otoskopie durch, um das Außenohr zu untersuchen. Wann immer möglich, wird für diesen Test ein Video-Otoskop verwendet. So können Sie die Untersuchung mitverfolgen und besser verstehen. Der Hörgeräteakustiker führt eine sorgfältige Untersuchung der Ohrmuschel, der äußeren Gehörgänge und der Trommelfelle durch und erklärt Ihnen den Befund. Wenn die Gehörgänge frei sind, d. h. keine Ohrenschmalzpfropfen oder Ohrinfektionen vorliegen, können Sie mit den anderen Tests fortfahren.

  5. Audiometrischer Test mit dem Analysegerät
    Dauer: ca. 15 Minuten
    Nun wird die Empfindlichkeit Ihres Gehörs in einer schallisolierten Kabine oder einem schallisolierten Raum bewertet. Vielleicht haben Sie bereits Bilder von Menschen gesehen, die bei einem Hörtest Kopfhörer tragen. Das ist eine gängige Methode, um Hörtests durchzuführen. Die Ergebnisse können jedoch leicht verfälscht werden. Deswegen spielen wir Ihnen beim GEERS Hörerlebnis die verschiedenen Töne mit Hilfe des Analysegeräts direkt ins Ohr. Dazu setzt Ihnen der Hörgeräteakustiker das gezeigte Analysegerät vorsichtig ein und passt es an Ihren Gehörgang an.

    Diese Messung wird anschließend jeweils für ein Ohr durchgeführt. Dabei werden Ihnen über das Analysegerät nacheinander verschiedene Töne unterschiedlicher Frequenz auf das Ohr gespielt. Sobald Sie diese hören, heben Sie die Hand. Die tiefste Tonhöhe, die Sie hören können, wird mit der genauen Frequenz und Intensität notiert, die zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet wurde. Die Kombination aus Frequenz und Intensität wird als Hörschwelle bezeichnet.

    Die Ergebnisse des Hörtests werden in Form eines Audiogramms abgebildet, das eine visuelle Darstellung Ihres Hörvermögens ist. Es zeigt, inwieweit Ihr Hörergebnis von einer erwarteten Norm abweicht und, falls es tatsächlich eine Abweichung gibt, was die Ursache dafür sein könnte. Ihr Hörgeräteakustiker wird Ihnen Ihre Ergebnisse erläutern und erklären, wie sie mit den Situationen zusammenhängen, die Sie zuvor als schwierig beschrieben haben. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Einstellung Ihres Analysegeräts.

  6. Ihr individuelles Hörerlebnis
    Dauer: ca. 10 Minuten
    Das Beste kommt zum Schluss. In der letzten halben Stunde hat Ihr Hörgeräteakustiker alle wichtigen Informationen über Ihr Gehör gesammelt, um Ihr Analysegerät für Sie individuell einzustellen. Sobald es an Ihr Gehör angepasst wurde, dürfen Sie erleben wie sich ein gutes Gehör anfühlt. Lassen Sie sich so viel Zeit wie Sie möchten, um das neue Hörerlebnis auf sich wirken zu lassen. Das Analysegerät kann sogar via TV-Connector mit einem Fernseher verbunden werden.

  7. Installation & Verbinden der myPhonak App
    Dauer: ca. 2 Minuten
    Fast fertig! Jetzt können Sie das Analysegerät auch einmal im Alltag erproben. Dafür dürfen und sollten Sie es für 10 Tage mit nach Hause nehmen. Anfangs kann es ein wenig schwierig sein, sich an die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten des Analysegeräts zu gewöhnen. Damit sie das Beste aus Ihren Geräten herausholen können, helfen wir Ihnen bei der Installation der MyPhonak App. So lässt sich die Hörlösung kinderleicht über die App steuern.
  8. Terminvereinbarung
    Im Laufe der nächsten Tage wird Ihre Hörwelt mit Hilfe des Analysegeräts objektiv analysiert. Ihr Hörgerätakustiker wird einen zweiten Termin mit Ihnen vereinbaren, um die Analyseergebnisse nach 10 Tagen gemeinsam mit Ihnen auszuwerten und zu besprechen.

Wie geht es nach dem ersten Termin weiter?

2.Termin beim Hörakustiker

Dauer: ca. 60 Minuten
Der zweite Termin des GEERS Hörerlebnisses findet nach etwa 10 Tagen statt. Danach verlassen Sie das Fachgeschäft mit einer Hörlösung, die genau auf Ihren persönlichen Alltag zugeschnitten ist und Ihnen mehr Lebensqualität bietet.

Das Analysegerät hat sich in den letzten Tagen in Ihre Ohren „hineinversetzt“ und kann nun wichtige Daten zu schwierigen Hörsituationen in Ihrem Alltag liefern. Ihr Hörakustiker wird gemeinsam mit Ihnen die Ergebnisse auswerten. Danach kann er oder sie Ihnen eine genaue Empfehlung für Ihre persönliche Hörlösung geben. Hier können Sie einen weiteren Vorteil des einzigartigen GEERS Hörerlebnisses nutzen. Anhand unseres eigens entwickelten Analysetools können Sie auf dem Bildschirm direkt nachvollziehen, welche Hörlösung für Ihren persönlichen Bedarf die richtige ist.
Geers Service Beratung
Anschließend passt der Hörgerätakustiker Ihnen auf Wunsch die Hörlösung direkt an Ihr Ohr an und Sie können diese sofort mit nach Hause nehmen. Dann haben Sie die Möglichkeit Ihre neue Hörwelt im Alltag zu testen. Natürlich verpflichten Sie sich dabei nicht zum Kauf.
Erster Termin bei Hörakustikerin Lina

3. Termin - Ihre individuelle Hörlösung

Dauer: ca. 45 Minuten
Nachdem Sie Ihre individuelle Hörlösung in Ihrer gewohnten Umgebung ausreichend erprobt haben, können Sie sich nochmals mit Ihrem GEERS Akustiker absprechen. Sind Sie zufrieden, stimmt Ihr Akustiker sich für Sie mit Ihrer Krankenkasse ab, erstellt die Abschlussdokumente und bespricht mit Ihnen Ihren ersten Zufriedenheitstermin bei uns im Fachgeschäft.


Denn wenn Sie sich für den Kauf von Hörgeräten entscheiden, gilt die GEERS Zufriedenheitsgarantie. Sollten Sie mit einem bei GEERS gekauften Produkt nicht zufrieden sein, so tauschen wir es um. Oder wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen den Kaufpreis – bis zu sechs Monate nach Kauf des Produktes!

4. Termin - Zufriedenheits-Check

Dauer: ca. 30 Minuten
Etwa vier Wochen nach dem Kauf Ihrer Hörlösung vergewissert sich Ihr Hörakustiker noch einmal gemeinsam mit Ihnen, dass Sie mit Ihrer Hörlösung weiterhin zufrieden sind. Dieser Termin kann für Sie bequem online per Fernanpassung oder auf Ihren Wunsch vor Ort im Fachgeschäft stattfinden.

Das neue GEERS Hörerlebnis ist einzigartig. In nur 3 Stunden finden wir Ihre individuelle Hörlösung - passgenau, individuell, unkompliziert und einfach.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Kostenlose Beratung durch Hör-Experten in Ihrer Nähe.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch in einem der über 740 GEERS Fachgeschäfte bundesweit. Füllen Sie einfach das Formular aus, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer *

PLZ *

Fachgeschäft wählen*


Mit dem Klicken auf Absenden erkläre ich mich damit einverstanden von Geers telefonisch und/oder per E-Mail für die Vereinbarung eines Termins kontaktiert zu werden. Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.*

*Pflichtfeld