Direkt zum Inhalt

Ausbildung Hörgeräteakustiker/-in bei GEERS

Wir suchen bundesweit Auszubildende für den Ausbildungsberuf Hörgeräteakustiker/ -in. Hier kannst Du dich ausführlich über die Ausbildung bei GEERS informieren.

Du willst einen Beruf

graffiti9

  • Mit abwechslungsreichem Tätigkeitsspektrum
  • In dem Du Mitmenschen zum besseren Hören verhelfen kannst
  • In einer zukunftsträchtigen Branche

Dann werde Hörgeräteakustiker bei GEERS!
In kaum einem anderen Berufsfeld erfährst Du eine derartig spannende Zusammensetzung aus Handwerk, wissenschaftlichen Aspekten, Medizin, Technologie und Umgang mit Kunden.


Alles, was du wissen solltest

JungeLeuteREsWas machen Hörgeräteakustiker/innen?
Was Du mitbringen solltest
Die Ausbildungsinhalte
Video: Hörgeräteakustiker – Beruf mit Zukunft
Was wir für Dich tun
Karrierechancen für Dich bei GEERS
Ansprechpartner bei Fragen
Weiterführende Links


Deine Aufgaben als Hörgeräteakustiker/in?

Während und nach dem erfolgreichen Bestehen deiner Ausbildung verhilfst Du hörbeeinträchtigten Menschen einen Weg zu besserem Hören und mehr Lebensqualität zu finden.

HörakustikerREDu ermittelst durch Messungen und Testverfahren die individuelle Hörsituation und den Hörbedarf des Kunden. Mit Hilfe von Computertechnologie berätst und unterstützt Du den Kunden bei der Wahl der geeigneten Hörgeräte.

In der Hörgeräteakustik findest Du abwechslungsreiche Tätigkeiten und hervorragende berufliche Perspektiven in einer Branche mit Vollbeschäftigung.

Als Auszubildende/-r bei GEERS hast Du die Möglichkeit, das Unternehmen von Grund auf kennen zu lernen und in die Welt eines der führenden Unternehmen in der Hörakustikbranche in Deutschland einzutauchen.


Was du mitbringen solltest

MathePhysikRE2Wenn Du Dich für den Beruf Hörgeräteakustiker/-in interessierst, solltest Du:

  • Freude am Umgang mit Kunden haben
  • Einfühlungsvermögen besitzen
  • Naturwissenschaftlich interessiert sein (die Fächer Mathematik und Physik sollten Dir liegen)
  • Handwerkliches, sowie technisches Geschick mitbringen

Die Ausbildungsinhalte

Während Deiner dreijährigen Ausbildung lernst Du im GEERS Fachgeschäft die Tätigkeiten der Hörgeräteakustik in der Praxis kennen. Dazu gehören u. a.:

SohörtderMenschRE

  • Anatomie, Physiologie und Pathologie der Hör- und Sprechorgane
  • Anfertigen von Abformungen des äußeren Ohres
  • Auswählen und Anpassen von Hörgeräten und Zubehör sowie Durchführung der Hörerfolgsmessung
  • Beraten und Betreuen von Kunden
  • Ermitteln und Beurteilen der akustischen Kenndaten des Gehörs
  • Herstellen und Bearbeiten von Ohrstücken (Otoplastiken)
  • Montieren und Modifizieren von Hörgeräten und Zubehör

Die theoretischen Grundlagen dazu werden Dir in der Berufsschule für Hörgeräteakustiker vermittelt.

Für alle Auszubildenden zum / zur Hörgeräteakustiker/-in in Deutschland, unabhängig aus welchem Bundesland, findet der Berufsschulunterricht in Lübeck statt (→ Landesberufsschule für Hörgeräteakustiker).

Innerhalb der drei Ausbildungsjahre wirst Du acht Kurse besuchen, die jeweils etwa vier Wochen dauern. Während dieser Zeit kannst Du im Internat in Lübeck wohnen.


Video: Hörgeräteakustiker – Beruf mit Zukunft

Der Film zeigt Dir die Vielseitigkeit der Ausbildung und präsentiert die Akademie für Hörgeräte-Akustik sowie die Landesberufsschule, die beide in der Hansestadt Lübeck sind.


Was wir für Dich tun

JungeAzubineWir wissen, dass eine umfassende Betreuung ein wesentlicher Baustein zum erfolgreichen Abschluss der Gesellenprüfung ist. Deshalb haben wir ein Team von Spezialisten ins Leben gerufen, die sich um alle Belange unserer Auszubildenden kümmern.

Auch bei den Ausbildungskosten unterstützen wir Dich. Die Kosten für den Schulbesuch werden im Rahmen der dualen Ausbildung in Deutschland vom Land getragen. Die Unterbringung im angeschlossenen Internat gehört zu den persönlichen Kosten des Auszubildenden. Sie belaufen sich auf durchschnittlich 875 € pro Ausbildungsblock. Gute Leistungen werden bei uns belohnt. Daher bieten wir unseren Auszubildenden hierfür eine leistungsbezogene Unterstützung, welche abhängig vom erreichten Notendurchschnitt in den einzelnen Unterrichtsblöcken ist.

Wenn Du erfolgreich Deine Gesellenprüfung abgeschlossen und Interesse daran hast, Deine Karriere bei GEERS weiter voranzubringen, unterstützen wir Dich gerne bei Deinem weiteren Weg zur Meisterausbildung. GEERS übernimmt im Rahmen der individuellen Förderung für Dich die kompletten Weiterbildungskosten.


Deine Karrierechancen bei GEERS

karrieretafelRENach erfolgreichem Abschluss der Gesellenprüfung kannst Du Dich entscheiden, ob du eine Weiterbildung zum/zur Hörgeräteakustikmeister /-meisterin machen möchtest. GEERS unterstützt Dich gerne dabei.

Ziel der Ausbildung zum Hörgeräteakustikmeister / -meisterin ist die selbstständige Übernahme einer Filiale und der dortigen Mitarbeiter. In der Branche der Hörakustik gehören wir zu den großen, auch international vertretenden Anbietern, daher bieten wir darüber hinaus auch noch weitergehende Karrierechancen.


Ansprechpartner bei Fragen

Solltest Du Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Frauke Berendahls , Telefon: 0231 97 60 249


Du interessierst Dich für den Beruf Hörgeräteakustiker/in und willst mehr Informationen haben? Hier haben wir für Dich interessante weiterführende Links zusammengestellt:

Akademie für Hörgeräte-Akustik Lübeck
Bundesinnung der Hörgeräteakustiker KdöR
Europäische Union der Hörgeräteakustiker e.V.
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Info-Paket "Gutes Hören"
Jetzt gratis anfordern!

Sliding banner form

Type: 

Online-Infopaket "Gutes Hören"

In unserem Infopaket fassen wir die wichtigsten Informationen über Hören, Hörverlust und Hörgeräte kompakt für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:
• Hörminderung: Ein Verlust mit Folgen
• Hörverlust erkennen inkl. Selbst-Test
• HNO-Arzt und Hörgeräteakustiker
• Vorteile & Kosten eines Hörgerätes
• Besuch bei GEERS – Ihre nächsten Schritte