Mo-Fr: 9:00 - 17:00 Uhr 0800 666 7777

Dortmund, 14.07.2020: Thomas Gottschalk, der seit 2019 für GEERS wirbt, geht mit der aktuellen Kampagne in die zweite Runde und erfreut sich am gesamten Leistungsspektrum von GEERS: modernste Hörgeräte, ausgezeichneter Service und kompetente Beratung. Erstmals spielen in der Kampagne auch die Hörakustiker und die Fachgeschäfte eine Rolle. Unter dem Motto „Die verstehen was vom Hören“ wird Gottschalk zum nachhaltig überzeugten Kunden und es kommt in den kurzen TV-Spots zu einem humorvollen Schlagabtausch zwischen ihm und einer GEERS-Hörakustikerin.

Bereits 2019 hat sich Thomas Gottschalk mit der selbstbewussten Botschaft „Ich trage GEERS“ zur Marke bekannt und mit seiner charmanten Leichtigkeit dem Thema Hörgeräte einen gewissen Lifestyle eingehaucht. Denn er nutzt sie nicht nur, um besser zu hören, sondern auch dank neuester Technik zum Streamen und Musik hören.

„GEERS und Thomas Gottschalk werben für einen selbstbewussten Umgang mit modernsten Hörgeräten. Es freut uns dabei sehr, dass Deutschlands bekanntester und schillerndster Entertainer, uns bei dieser Mission wieder partnerschaftlich zur Seite steht» erklärt Thomas Hesse, Chief Marketing Officer von Sonova Retail Deutschland.

Entwickelt wurde die integrierte Kampagne von Schipper Company, die GEERS als Lead-Agentur betreut. Auch Online-Aktivitäten, Direktmarketing und Point of Sale-Materialien hat die Agentur konzipiert und gestaltet. Die Filme wurden zusammen mit der Produktion lippertwaterkotte und Regisseur Horst Czenskowski im Februar dieses Jahres produziert.

Die aktuelle TV-Spots finden Sie auch auf dem GEERS YouTube Kanal.

Download Pressemitteilung als PDF