Direkt zum Inhalt

Gehör schützen

Gespräche, Telefonklingeln, Musik hören oder herannahende Autos: Als einer unserer wichtigsten Sinne hilft uns das Gehör fast selbstverständlich im täglichen Leben. Damit wir uns möglichst ein Leben lang auf unsere Ohren verlassen können, müssen wir sie bewusst schützen. Denn Lautstärke und übermäßige Belastung können auf Dauer zu einer Hörminderung führen.


Wenn laut zu Lärm wird ...

Ab einer Lautstärke von etwa 75 Dezibel wird es unangenehm für die Ohren – auch wenn wir das meist noch nicht so empfinden. Erfahren Sie hier, wie laut bestimmte Alltagsgeräusche wirklich sind und wo die Schmerzgrenze liegt. Lesen Sie außerdem, was bei ständiger Lärmbelastung im Innenohr passiert. » Weiterlesen


Das Gehör braucht Schutz!

Wer aus beruflichen Gründen täglich lauten Geräuschen ausgesetzt ist, sollte unbedingt etwas für den Schutz seiner Ohren tun! Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können und welche Strategien der Hörvorsorge es gibt. » Weiterlesen


Hörtest als Teil der Gesundheitsvorsorge

So selbstverständlich wie wir zum Zahnarzt gehen, sollten wir auch unser Gehör regelmäßig überprüfen lassen. Die Hörvorsorge mit Hilfe eines Hörtests beim Arzt oder Hörgeräteakustiker hilft dabei, erste Anzeichen einer Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Wie Sie am besten vorsorgen, lesen Sie hier. » Weiterlesen


GEERS Gehörschutz Produkte

Bei GEERS erhalten Sie passenden Gehörschutz für jeden Lebensbereich – damit Sie auch morgen noch so gut hören wie heute. » Mehr erfahren

Info-Paket "Gutes Hören"
Jetzt gratis anfordern!

Sliding banner form

Type: 

Online-Infopaket "Gutes Hören"

In unserem Infopaket fassen wir die wichtigsten Informationen über Hören, Hörverlust und Hörgeräte kompakt für Sie zusammen.

Aus dem Inhalt:
• Hörminderung: Ein Verlust mit Folgen
• Hörverlust erkennen inkl. Selbst-Test
• HNO-Arzt und Hörgeräteakustiker
• Vorteile & Kosten eines Hörgerätes
• Besuch bei GEERS – Ihre nächsten Schritte